Buchungen ohne Kreditkarte möglich
Verfügbarkeit prüfen
+49 (0)30 20 61 42 95 60
Familienurlaub im Frühling

URLAUB IM FRÜHLING

Frühling in der Marina Wolfsbruch

Frühlingerwachen mitten in der Natur!
Wenn der Frühling Einzug hält, gibt es während Ihres Urlaubs an der Mecklenburgischen Seenplatte viel landschaftlich zu entdecken und das Herz des Naturliebhabers schlägt höher. Aber auch kulturell hat der Frühling in und um Rheinsberg einiges zu bieten.

Kunsthandwerk in Rheinsberg

12. KUNSTHANDWERKERMARKT RHEINSBERG

Der „12. Kunsthandwerkermarkt“ am 14. und 15. April 2018 von 10.30 – 17.00 Uhr im Stadtzentrum von Rheinsberg wird in der Vielfalt seiner Teilnehmer garantiert für alle Besucher interessant.
Neben der für Rheinsberg inzwischen typischen Präsentation der Töpfermeister und Kunstkeramiker der verschiedensten Couleur, die wiederum aus mehreren deutschen Bundesländern anreisen werden, wird es eine breite Palette des Kunsthandwerks zu sehen geben.

Musikakademie Rheinsberg

MUSIKAKADEMIE RHEINSBERG

Die Musikakademie Rheinsberg veranstaltet ganzjährig Meisterkurse, Musikwerkstätten, Opernprojekte, Weiterbildungen und wissenschaftliche Kolloquien durch und veranstalten an Wochenenden und Feiertagen Konzerte, Musiktheater, Ballett, multimediale Aktionen und Musik für Kinder.

Tierpark Kunsterpring

TIERPARK KUNSTERSPRING

"Tiere der Nacht - Wolfsnacht"
Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete prägen die Landschaft des Tierparks entlang des Kunsterbaches. Beobachten Sie interessante Verhaltensweisen unserer hier lebenden Tiere. Die NACHT und die TIERE ganz anders erleben! Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre unseres Tierparks. Beobachten Sie Fischotter, Waschbär, Eulen, Marderhunde und Wölfe. Erfahren Sie Neues über das Nachtleben der Tiere. Termine auf Anfrage.

Fahrradfahrer am See im Ruppiner Land, ©TMB/Werk 3

NATURPARK-TOUR "BAHNFAHRT DURCH DIE SEENLANDSCHAFT"

Der Ziegeleipark ist eingebettet in eine wunderbare Seen- und Kulturlandschaft. Genießen Sie die idyllische Fahrt mit einer originalen Tonlorenbahn. Ihr Gästeführer erläutert Ihnen anschaulich bei einem kleinen Exkurs in dem ehemaligen "Tagebau Burgwall", wie riesige Massen Ton entstanden sind und sich nun die Natur das Terrain zurückerobert. Übrigens: An ausgewählten Wochenenden im Jahr wird die "Tonlorenbahn" von einer alten, schnaufenden Dampflok gezogen! Täglich 14:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten.

SEITE EMPFEHLEN

Twitter Facebook Google+